Ausstellung Schwäbische Alb-Träume

Ausstellung Willy Dorn - Schwäbische Albträume

„Schwäbische Alb-Träume“ ist der Titel der aktuellen Ausstellung von Willy Dorn in der ehemaligen Schlecker-Filiale und gemeint sind damit nicht Alpträume, die jeden einzelnen hin und wieder heimsuchen, sondern Träume und Sehnsüchte, die den Künstler Willy Dorn beschleichen, wenn auf der Schwäbischen Alb der Nebel aufzieht, die bunten Herbstblätter von den Bäumen gefegt werden und die Heizung angestellt werden muss. Dann kehrt der Maler und Grafiker in sich, spürt dem vergangenen Sommer auf Kreta nach, lässt alle Wandertouren und Erlebnisse mit den Menschen dort vor dem inneren Auge Revue passieren und versucht aus all dem ein farbiges Kaleidoskop von exemplarisch wichtigen Bildern zusammen zu stellen, die er den Besuchern zeigen möchte.

Zur Ausstellungseröffnung Willy Dorn – Schwäbische Alb-Träume laden wir Sie und Ihre Freunde am Sonntag, den 17. November 2013, um 11.00 Uhr, sehr herzlich ein.

Ausstellungsort: 89179 Beimerstetten
Einsteinstraße 11

(ehemals SCHLECKER, direkt neben Netto-Discount)
Begrüßung: stv. Bürgermeister Udo Oehler
Einführende Worte: spricht der Künstler selbst
Musikalische Umrahmung: Kostas AntoniadisKostas Antoniadis (Bouzouki) & Stratos Antoniadis (Gitarre)
Vater und Sohn nehmen ihr Publikum mit auf eine faszinierende musikalische Reise, die über Rembetiko hinaus auch andere traditionelle und zeitgenössische Musikformen, u.a. Eigenkompositionen der Künstler, einbezieht. Erleben Sie griechische Musik der Extraklasse!

Die Ausstellung können Sie vom 17. November 2013 bis zum 15. Dezember 2013 montags bis freitags von 17 Uhr bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 Uhr bis 18 Uhr besuchen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Ausstellung Schwäbische Alb-Träume“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.